Über uns

 

Wie alles begann

Wir sind eine kleine Gruppe von Menschen, die sich für den Tierschutz engagieren und sich auf der griechischen Insel Rhodos kennen gelernt haben. 2014  entschlossen wir uns einen gemeinnützigen, amtlich eingetragenen Verein zu gründen, der sich zur Aufgabe gemacht hat, eine Tierschützerin vor Ort zu unterstützen, die eine private Auffangstation betreibt. Mit unserer ehrenamtlichen Arbeit, aktiv vor Ort und auch durch Spenden unterstützt, helfen wir somit die Not der Tiere vor Ort zu lindern und ihnen ein neues Zuhause zu vermitteln, wo sie die Liebe, Hingabe und Unterstützung erfahren, die sie verdienen. Seit der Vereinsgründung ergaben sich vielfältige Kontakte zu weiteren privaten Tierschützern vor Ort, mit denen wir ebenfalls zusammenarbeiten.

Seit 3 Jahren arbeitet unser Verein auch intensiv für das offizielle, kommunale Tierheim auf der Insel und diese Zusammenarbeit mit einer staatlichen Stelle freut uns sehr, zumal damit die Qualität unserer ehrenamtlichen Tätigkeit von offizieller Seite anerkannt wird. Leider wird der Tierschutz (auch im kommunalen Tierheim) von der Politik nur unzureichend finanziert, so dass wir als unterstützender Verein auf die Hilfe von außen angewiesen sind.



Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen über unsere Fellnasen, wie Sie uns unterstützen können und natürlich über unsere Arbeit.

Über zusätzliche Helfer, egal in welcher Form, Art und Weise, würden sich unsere Schützlinge sehr freuen.

Ob eine Adoption oder Patenschaft eines Hundes, Sach- und Geldspenden - wir freuen uns über jede Unterstützung. 


Wir sagen im Voraus schon einmal Danke.

Das Team von Sun Dogs Rhodos e.V.

 

Das große Tierheim
auf Rhodos

Wer auf Rhodos schon einmal Urlaub gemacht hat und wem das Leid und Elend der Streuner nicht egal war, wird mit Sicherheit vom großen Tierheim gehört haben.

Das große Tierheim befindet sich in der Nähe von Faliraki und ist mit seinen fast 400 Hunden maßlos überfüllt. George und seine Helfer tun alles dafür, damit es den Hunden den Umständen entsprechend gut geht und es wird natürlich auch versucht, ein schönes Zuhause für die Fellnasen zu finden. 

Sollten Sie Interesse an einem Hund aus dem großen Tierheim haben, kontaktieren Sie uns bitte. Wir stehen mit George und seinen Helfern im regelmäßigen Kontakt und helfen gerne bei der Vermittlung.

Außerdem finden Sie unter "Unsere Hunde" auch Fellnasen aus dem großen Tierheim

Das Tierheim freut sich auch jederzeit über Futter-, Sach-. und Geldspenden! 

 

Der Shelter

Ein ganz neuer Ansatz

Viele Jahre lang befand sich die Auffangstation, die zahlreichen Hunden ein vorübergehendes Zuhause bot, in dem kleinen Dorf Lachania. Der Grund war nur gemietet, die Existenz der vielen Vierbeiner deshalb nie vollends gesichert.

Dank der großzügigen Spende von Thomas und Petra, konnte ein Stück Land im nahe gelegenen Gennadi gekauft werden. Hier wurde ein fast 4.000 qm großer Shelter errichtet, der mit 13 geräumigen Gehegen und einem außerordentlich großen Freilauf ausgestattet ist..

Durch weitere Spenden wurde die Betonierung der Gehege ermöglicht, wodurch wir uns erhoffen, dem hohen Zeckenaufkommen Herr zu werden.

Außerdem ist die Wasserversorgung durch einen Anschluss und einen großen Tank gesichert.

Olivenbäume in den Gehegen sorgen dafür, dass jeder der ca. 40 Hunde ein schattiges Plätzchen findet.

Da das große Ziel nicht ist, möglichst viele Hunde in kürzester Zeit zu vermitteln, sollen sich die Tiere auch bei längerem Aufenthalt in der Auffangstation wohlfühlen. Bis jeder Hund seinen passenden Deckel gefunden hat, werden deshalb jeden Tag die Tore zum Freilauf und damit zu Spiel und Spaß geöffnet.

Um den Shelter und den unermüdlichen Einsatz von Mascha vor Ort unterstützen zu können, sind wir dringend auf die Hilfe von außerhalb angewiesen. Die Kosten für Unterbringung, Versorgung und Tierarzt steigen immer weiter und sind für sie als einzelne Privatperson nicht zu bewältigen.

 

1. Vorsitzender

Thomas Karger

Vorkontrollen und Vermittlung

Kassenwartin
Erstkontakt mit Interessenten

Petra Karger
Tel. 0157-74297244
erreichbar ganztags bis 21 Uhr

Vorkontrollen und Vermittlung

Homepage
Erstkontakt mit Interessenten


Kristina Euler

Tel. 0152-04878237

erreichbar ab 17 Uhr

kristina.euler@googlemail.com


Sachkundenachweis nach §11 TierSchG und §10 Landeshundegesetz (LHundG NRW),Bescheinigung der Sachkunde für Hundehalter gemäß §11 Abs. 3 Landeshundegesetz-LHundG NRW (Kölner Hunde-Akademie)


Helferin vor Ort

Iris Abendroth

Sachkundenachweis nach §11 TierSchG und §10 Landeshundegesetz (LHundG NRW),
Bescheinigung der Sachkunde für Hundehalter gemäß §11 Abs. 3 Landeshundegesetz-LHundG NRW (Kölner Hunde-Akademie)

Fortbildung Blinder Passagier an Bord - welche Krankheiten können Hunde heimlich aus dem Ausland mitbringen ? (Kölner Hunde-Akademie)

Helferin vor Ort

Elaine

Erstkontakt, Vor- und Nachkontrollen
Raum Stuttgart

Daniela Stehle
Tel. 0170-7391901

 

Und so leben Rhodoshunde in Deutschland

Südländische Gemütlichkeit und Gelassenheit

Die glücklichen Hunde aus Rhodos von unserem Vorstand Thomas und Petra

 

©2019 by Sundogs-Rhodos e.V.. Proudly created with Wix.com

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now